13. November 2020

Plastikabfall - Ressource der Zukunft

Plastik ist ein wertvoller Rohstoff. Falsch eingesetzt, wirkt Plastik aber lebenszerstörend. Deshalb soll der Plastik in Haushalten reduziert und wenn möglich recycelt werden. Wie geht das? Nur mit uns allen.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Die Sättigungsgrenze beim Recycling ist noch lange nicht erreicht. Nur 11% Plastikabfälle werden in der Schweiz recycelt. Viele sortierte Plastikabfälle werden sogar importiert, um die Nachfrage nach Rezyklat für Recycling-Kunststoffprodukte zu decken. Damit mehr Schweizer Plastikverpackungsabfälle von zu Hause ins Recycling kommen und der Rezyklat-Anteil steigt, sollten Kunststoffverpackungen besser recycelt werden können.

Plastik ist ein wertvoller Rohstoff. Falsch eingesetzt, wirkt Plastik aber lebenszerstörend. Deshalb soll der Plastik in Haushalten reduziert und wenn möglich recycelt werden.

Wie geht das? Nur mit uns allen. Lesen Sie mehr dazu in der Broschüre «Einmal ist nicht genug»

Bring Plastic Back: Der Sammelsack ist zertifiziert

Der Verein Schweizer Plastic Recycler hat ein Label und Kriterien definiert, die ein transparentes System für das Plastik-Recycling in der Schweiz gewährleisten. Grundlage ist die Kunststoff-Charta Schweiz – von der Empa überprüft und seit 1. Juli 2020 zertifiziert. Für die Einhaltung der Kriterien sorgt eine unabhängige Kontrollstelle.

Plastik ist ein wertvoller Rohstoff. Werden auch Sie Teil des Sammelsystems. Kommen Sie zu uns. Bei den Sammelstellen der EZB AG in Bubendorf und Aesch können Sie den Sammelsack in 10er-Rollen kaufen und die gefüllten Säcke zurückbringen.

Weitere Infos zum Sammelsack auf www.sammelsack.ch

Mit freundlichen Grüsse

Tobias Zurfluh
Stv. Geschäftsführer

Weitere News

5. November 2018

EZB AG eröffnet neues Entsorgungszentrum in Aesch

14. April 2018

PET-Umweltzertifikat 2017 für EZB

5. Dezember 2019

Ein Jahr danach: Erfolgreicher Start in Aesch