26. Januar 2018

Sturmschäden beseitigen mit einem Kran der EZB

Für die Beseitigung von Sturmschäden braucht es professionelle Ausrüstung und Fahrzeuge. Die EZB hilft gerne.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Der Wintersturm „Burglind“, der zu Jahresbeginn die Schweiz fest im Griff hatte, bescherte Europa einen stürmischen Start ins 2018. Diverse Online-Portale berichten, dass dem Sturm in der Schweiz rund 1.3 Mio.

Kubikmeter Holz zum Opfer gefallen sind. Aber wie gross ist die Gefahr eines heftigen Sturms in der Schweiz tatsächlich? Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz erstellt für alle möglichen Naturgefahren so genannte Gefährdungsdossier. Detaillierte Information finden Sie auf der Website des Bundesamts für Bevölkerungsschutz.

Hatten auch Sie mit Sturmschäden zu kämpfen? Dank unserem mobilen Kran können wir auch an schlecht zugänglichen Orten die Schäden beseitigen und direkt entsorgen. Hier geht’s zu unseren Spezialangeboten.

Herzliche Grüsse 

Das EZB-Team 

Weitere News

26. Januar 2018

Sturmschäden beseitigen mit einem Kran der EZB

5. Dezember 2019

Ein Jahr danach: Erfolgreicher Start in Aesch

14. April 2018

PET-Umweltzertifikat 2017 für EZB